Notice
This website or its third party tools use cookies, which are necessary to its functioning and required to achieve the purposes illustrated in the cookie policy. If you want to know more or withdraw your consent to all or some of the cookies, please refer to the cookie policy. By closing this banner, scrolling this page, clicking a link or continuing to browse otherwise, you agree to the use of cookies..
home > DER BORROMAEISCHE GOLF: KAMELIENPARADIES

DER BORROMAEISCHE GOLF: KAMELIENPARADIES

PROGRAMM 1

Die Borromäischen Inseln: Isola Bella, Isola Madre und Isola Pescatori

Einschiffung in Stresa, einem eleganten, internationalen Urlaubsort, in private Motorboote und Fahrt zur Isola Bella, die berühmteste der Borromäischen Inseln.
Besichtigung des Barockpalastes aus dem 17. Jahrhundert, der reich an Kunstwerken von unschätzbaren Wert ist, und des prächtigen italienischen Gartens, der auf 10 Terrassen angeordnet ist. Freizeit zum Shoppen und für die Besichtigung der Insel.
Weiterfahrt zur Isola dei Pescatori (Fischerinsel), ein altes malerisches Dorf, was nach der traditionellen Beschäftigung der Einwohner benannt wurde.
Möglichkeit zum “à la carte” Mittagessen in einem der typischen Restaurants auf der Insel, die für ihre Fischgerichte berühmt sind. Freizeit für die Besichtigung der Insel. Nachmittags Abfahrt zur Isola Madre und Besichtigung der größten Borromäischen Insel, die jetzt ein riesiger botanischer Garten ist, der über ein günstiges Mikroklima für das Wachstum von tausenden seltenen subtropischen Pflanzen und bunten exotischen Blumen verfügt. Im Garten leben Pfaue und Fasane frei. Bemerkenswert ist auch die Besichtigung des Palastes aus dem 16. Jahrhundert, der aus vielen Sälen mit Gemälden, antiken Möbelstücken und Sammlungen von Trachten, Puppen, Marionetten und Porzellan besteht. 

PROGRAMM 2
Die Borromäischen Inseln: Isola Bella, Isola Madre und Stresa

Einschiffung in Stresa, einem eleganten, internationalen Urlaubsort, in private Motorboote und Fahrt zur Isola Bella, die berühmteste der Borromäischen Inseln.
Besichtigung des Barockpalastes aus dem 17. Jahrhundert, der reich an Kunstwerken von unschätzbaren Wert ist, und des prächtigen italienischen Gartens, der auf 10 Terrassen angeordnet ist. Freizeit zum Shoppen und für die Besichtigung der Insel.
Weiterfahrt zur Isola dei Pescatori (Fischerinsel), ein altes malerisches Dorf, was nach der traditionellen Beschäftigung der Einwohner benannt wurde.
Möglichkeit zum “à la carte” Mittagessen in einem der typischen Restaurants auf der Insel, die für ihre Fischgerichte berühmt sind. Freizeit für die Besichtigung der Insel. Nachmittags Abfahrt von der Isola Pescatori nach Stresa und Besichtigung der Altstadt und der schönen Promenade mit seinen berühmten Hotels. Freizeit.
Tel. +39 0323 1981000
Fax. +39 0323 1970474
  • Dauer: 1 gg
  • Preise: Von 28 €
Diese seite drucken

top